Flying Huntsman Labrador B-Wurf

Der Labrador B-Wurf ist auf dem Weg. Ulvy wurde von Gustl am 06. und 07. Januar gedeckt und am 02. Februar hat sich bestätigt, dass dies Früchte trägt.
Somit fällt mein Labrador B-Wurf um den 10. März.

Es sind Welpen aus jagdlich geprüften und geführten Eltern. So erwarte ich äußerst temperamentvolle, arbeitsfreudige und Menschen bezogene Welpen aus Leistungszucht. Deswegen ist es mir eine Herzensangelegenheit, dass die Hunde in ihrem späteren Zuhause gemäß ihrer Bestimmung gehalten und vor allem auch geistig ausgelastet werden. Ich bitte um Verständnis, dass diese Welpen nicht als reine Familienhunde abgeben werden.
Dabei wird weder der Hund noch der Mensch glücklich.

Beim Flying Huntsman Labrador B-Wurf erwarte ich schwarze und braune WelpenBeim Flying Huntsman Labrador B-Wurf erwarte ich schwarze und braune Welpen
Beim Labrador B-Wurf erwarte ich schwarze und braune Welpen (Foto: K. Bechthold)

Bei dieser Verpaarung werden Welpen in den Farben schwarz und braun fallen.

Decktermin: 06. und 07. Januar 2023
Wurftag: um den 10. März 2023
Abgabe der Welpen: um den 05. Mai 2023

Ahnentafel der Welpen auf K9data

Für Welpen-Anfragen schreiben sie mir eine E-Mail oder
rufen mich an +49 1525 46 90 870


Ulvy vom Gerretsfeld

Ulvy hat mit ihrer freudigen und immer gut gelaunten Art von Anfang an mein Herz bezaubert. Sie ist eine ganz liebe, freundliche Hündin und für mich ein schwarze Turmalin. Sie arbeitet äußerst gerne und möchte mir immer alles Recht machen. Dabei ist es ihr gleich ob wir jagdlich oder mit Dummy arbeiten.
Eine Leine brauche ich bei ihr nicht, denn dieser schwarze Edelstein ist maximal einen Steinwurf von mir entfernt. Sobald wir Zuhause sind, liegt die Maus stets in meiner Nähe und ist eine echte Schmusebacke.

Ulvy vom Gerretsfeld
Ulvy vom Gerretsfeld

Gew.:
ZZL:

Eltern:

HD:
ED:
Formwert:
Farbe:
Gentests:




AU:

Prüfungen:

20. September 2020
14. April 2022
Taugl. für jagdliche Leistungszucht
Mutter: Nik vom Gerretsfeld
Vater: Tyrrellison Onyx
R B1, L B1
frei
Sehr gut
BbEE
CNM: und SD2: über Erbgang frei
(beides mit DNA-Test bestätigt)
prcd-PRA*** und HNPK*** N/N,
EIC N/eic, STGD N/N,
D-Locus D/D
RD: frei, PRA: frei,
Katarakt: frei vom 08. April 2022
Bringleistungsprüfung (Suchensieger)
APD/R A (Vorzüglich – 1. Platz)
JP/LR
JEP Bayern mit Übernacht Schweiß


August vom Ebrachtal

Gustl ist ein großrahmiger Rüde, mit starken Knochenbau, sehr guter Fellanlage und einem vorzüglichem Formwert.
Gustl vereint alles was man sich von einem Trial Hund erhofft. Er besitzt eine unheimliche hohe Gelassenheit am Bein, gepaart mit Jagdpassion, hoher Aufmerksamkeit und wenn er Arbeiten soll zeigt er seine hohe Geschwindigkeit, exzellente Nasenleistung und hohe Führigkeit. Es macht einfach Spaß mit Ihm zu arbeiten.
Vom Wesen ist er absolut verträglich und ein absoluter Kuschelhund.

August (Gustl) vom Ebrachtal
August (Gustl) vom Ebrachtal

Gew.:
ZZL:

Eltern:

HD:
ED:
Formwert:
Farbe:
Gentests:



AU:

Prüfungen:

30. April 2019
16. November 2020
Taigl. für jagdliche Leistungszucht
Mutter: Zero Hour Licensed Label
Vater: Wingbeat Roscoe of Cardueae
R A1, L A1
frei
Vorzüglich
bbEe
PRCD-PRA-normal, Myo(CNM)-N/N, EIC-N/N, HNPK-N/N, SD2-N/N; D – Lokus, Genotyp N/N, frei; Stargardt-Syndrom (STGD) N/N frei
RD: frei, PRA: frei,
Katarakt: frei vom 18.Januar 2022
JAS/R, volle jagdliche Brauchbarkeit mit Schweiß, Bringtreue (Btr)Verbandsprüfung nach dem Schuss m.l.E. und Vereins-Schweißprüfung (R/SwP)


Ahnentafel der Welpen auf K9data


News zum Labrador B-Wurf